«Ich weiss nicht, ob ich mich zur Innerschweizer Literaturszene zugehörig fühle, aber sicher zu dieser Landschaft. Da liegen noch die frühen Sätze, die Wörter, die Laute. Da sehe ich die aufgereihten Berge, die Wiesen, die Wäscheleinen. Einst.»

Theres Roth-Hunkeler